Tourismus

Efringen-Kirchen und die nahe Umgebung hat Einiges zu bieten. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto.

Die neun Ortschaften der Gemeinde Efringen-Kirchen liegen im südlichen Markgräfler Hügelland des Oberrheintales und erstrecken sich vom westlichen Vorberg des Schwarzwaldes, dem Isteiner Klotz über die Niedertrasse bis zu den Niederungen der Rheinaue. Die Gemeinde ist ein relativ dünn besiedeltes Gebiet, in dem die Natur dominiert. Sie wird geprägt von Land- und Forstwirtschaft und ausgedehnten Rebanlagen.

Die malerischen Wanderwege, das idyllische Rheinufer mit den Isteiner Schwellen und das markante Klotzengebiet mit seiner seltenen Fauna und Flora bieten dem Besucher Erholung und Entspannung in einem lieblichen Klima, das durch die burgundische Pforte beeinflusst wird.

Durch die zentrale Lage am Oberrhein ist die Gemeinde ein idealer Ausgangspunkt für Unternehmungen in die Schweiz (Berner Oberland, Jura) nach Frankreich (Vogesen) und in den angrenzenden Schwarzwald.

Gute Verkehrsanbindungen durch Straße und Schiene ermöglichen eine direkte Verbindung zu den Ausflugsgebieten der Nachbarschaft.


Touristikinfo Efringen-Kirchen

Hauptstraße 26, 79588 Efringen-Kirchen

Tel. 07628/806-0
Fax 07628/806-199
inge.ziegler@efringen-kirchen.de
nicole.schneider@efringen-kirchen.de