Hilfsangebote für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,aufgrund des russischen Angriffs auf die Ukraine ist mit Bedarf an Unterbringung und Betreuung von Kriegsflüchtlingen zu rechnen.Viele von Ihnen haben sich schon bei uns oder den Ortsverwaltungen gemeldet und Hilfe bzw. Unterkunft angeboten. Hierfür möchte ich mich schon jetzt ganz herzlich bei Ihnen bedanken!
Um ihre Hilfsbereitschaft auch konkret und zielgerichtet zur Wirkung bringen zu können, haben wir in der Verwaltung die Stabsstelle „Ukrainehilfe“ gebildet. Mit dieser soll sichergestellt werden, dass Ihre Anfragen/Hilfsangebote zentral gesammelt und bearbeitet werden können. Hieraus soll sich sodann die Möglichkeit ergeben, im Bedarfsfall schnell und bedarfsgerecht handeln zu können.
Als Ansprechpartner ist Frau Hugenschmidt per Mail tabea.hugenschmidt@efringen-kirchen.de bzw. unter der 07628/806-212 Mo, Di und Do vormittags zu erreichen.


Nochmals herzlichen Dank für Ihre Hilfsbereitschaft und Empathie!
 
Ihr
Philipp Schmid
Bürgermeister

Termine

Donnerstag, 19. Mai, 8 – 12 Uhr: Jobcenter im Rathaus
     Alle ukrainischen Flüchtlinge müssen zu diesem Termin ihre Jobcenter-Unterlagen einreichen

Jeden Dienstag, 10 Uhr, Treffen der ukrainischen Frauen im „Alten Kindergarten“

Donnerstag, 19. Mai, 17:30 Uhr in Istein in der Kleiderkammer: Info-Treffen für neue Helfer für die Kleiderkammer

Dienstag, 24. Mai, 8 – 12 Uhr: Ausländerbehörde Landratsamt Lörrach
Alle ukrainischen Flüchtlinge, die keine Fiktion/AE/vorläufige Bescheinigung haben, müssen zu diesem Termin ins Landratsamt nach Lörrach mit dem Antrag auf Aufenthaltserlaubnis und Passfoto (siehe Formulare und Checkliste)

Veranstaltungen