Startseite >> Gemeinde >> Wohnen, Bauen, Umwelt >> Vorkaufsrecht an Grundstücken

Gemeindliches Vorkaufsrecht an Grundstücken

Was ist ein Vorkaufsrrecht?

Unter bestimmten Voraussetzungen hat die Gemeinde das Recht, ein Grundstück zu erwerben, zu dem es an einen Dritten veräußert werden soll.

Voraussetzungen

Die Voraussetzung für ein Vorkaufsrecht ist das Vorliegen eines Kaufvertrages. Schenkungen, Tauschgeschäfte, Erbauseinandersetzungen, Zwangsvollstreckungen sind von einem Vorkaufsrecht ausgeschlossen.

Die Gemeinde erlangt per Gesetz das Vorkaufsrecht

Der Gemeinde steht unter bestimmten Voraussetzungen ein Vorkaufsrecht zu beim Kauf von Grundstücken im Gemeindegebiet nach dem Landeswaldgesetzt, Wassergesetz und Baugesetzbuch.

Weitere Infos

Ansprechpartner
Marc Braun (stellv. Bauamtsleiter)
Zimmer 2.08
Tel. 07628-806-605
Fax 07628-806-88605
marc.braun@efringen-kirchen.de

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8-12 Uhr
Do 8-12, 14-19 Uhr

Wo?
Zimmer 2.08

Links
Bauleitplanung
Baugenehmigungsverfahren
Bauen im Kenntnisgabeverfahren
Geschäftsstelle Techn. Ausschuss
Geschäftsstelle Gutachterausschuss
Bodenrichtwert